Udo Jürgens – Indra

Ich habe da diese Theorie, dass ich nach einem Lied von Udo Jürgens benannt bin. Was sonst? 1970er Jahre, meine Eltern waren Schlagerfans, mein Vater hatte eine riesige Plattensammlung (zusammen mit dem hellblauen Käfer auch so ziemlich das einzige, was er mit in die Ehe brachte, wie meine Mutter ihm bis heute vorhalten würde). Erst sehr viel später erfuhr ich von der Mutter eines Freundes, einer Hinduismus-Expertin, was Indra noch ist.

Zurück zu Udo. 1970 war Indra die B-Seite von Babuschkin, einem Lied nach dem Muster seiner Erfolgsplatte Anuschka. Udofan dazu:

Nach dem Riesenerfolg mit Anuschka versuchte man auf dieser Welle weiter zu reiten. Babuschkin funktioniert nach dem gleichen Strickmuster, wie die Vorgängersingle und schaffte es wahrscheinlich auch aus diesem Grunde ebenfalls in die Charts (höchste Platzierung Rang 12). Die anspruchsvollere Nummer war aber sicherlich die B-Seite: Indra. Sie wurde von Udo Jürgens sogar in englisch aufgenommen und in Südafrika veröffentlicht.

Jetzt möchte ich das Lied natürlich brennend gerne auf englisch hören. Udo Jürgens ist gestern gestorben.

67-babuschkin_indra_frontCover Songtext: http://www.udojuergens.de/lied/indra

 
 
 
 
 

This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>