Wo bleibt eigentlich Font-Shopping Teil 3?

Tja, der Beitrag liegt immer noch hier rum. Und ich hätte auch gerne noch ein paar Dinge anmerken wollen zu Einkaufswagenerlebnissen, Schriftmustern, Testworten, Rechnungsstellung und Auslieferung. Aber gerade zum Thema Distribution habe ich mich neulich auf Twitter wohl etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt, so dass ich von einigen Seiten was auf die Backe bekam.

Apropos Backe: irgendwie habe ich im Moment kein rechtes Händchen fürs Schreiben über Schriftdinge, zumindest nicht auf Englisch. Das führte letztens immer nur zu Missverständnissen. Vielleicht hat es auch etwas mit grundlegenden kulturellen Unterschieden in Diskursdingen zu tun. Jedenfalls scheint mir Deutsch gerade bisschen weniger Minenfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.